Archiv für den Tag: 4. Juli 2020

Woah…is der Digge…

…tot…krank…oder beides…oder isser faul…oder geht ihm der Blog am Arsch vorbei.

 

Nö…das alles nicht…einige werden nun weinen…das er noch da ist…tja…pech gehabt…müßt Ihr die VooDoo Puppe weiter beackern.

 

Der dicke is nur bissl sackig…so ein paar Gefühle hat er ja doch. Und oft kam es vor, das Leute für die ick in der “Arbeitswoche” tätig bin…sahen das ick auch am Wochenende schraubte.

Das ick das an meinem eigenen Kram tat oder das es sich evtl. auch mal um nen Notfall handelte…das war diesen Leuten nicht so recht aufgefallen…oder es war Ihnen egal.

“Wieso arbeitest Du nicht an meinem Fahrzeug weiter? Du hast gesagt am Wochenende wird nicht geschraubt…aber auf Deinem Blog sehe ich doch das Du am schrauben bist.”

Joa…wo diese Leute recht haben…WEIL…ich hab lange gegrübelt…MEIN FEHLER…liegt im Detail meiner Kernaussage. Und schon habe ich diese angepasst….”Ich schraube am Wochenende nicht mehr für Kunden”…hieß es dann.

Half trotzdem nix…und wie kommt man aus der Zwickmühle raus? Genau…man schweigt.

Nun kann es das aber auch nicht sein…okay ich geb zu…ich hatte oft auch Abends keine Lust mehr noch am PC zu hocken und auf zwang lockere Sprüche in Textform hinzuschmettern…auch das Corona Dingends macht sich hier bissl bemerkbar (nein ich bettel nicht um Spenden #lach so schlecht gehts mir nicht) größtenteils durch die Tatsache das meine Kids viel zu Hause waren und wir Eltern die Aufsicht über die Schulaktivitäten hatten, Frau Digger war auch 90% im Homeoffice…was aber nicht so gut war…weil man könnte denken…Frau Digger macht Schule mit den Kids, Ihre Arbeit nebenbei, dann noch fein Mittag für alle und der Digge kann den ganzen Tag schrauben und/oder mit einem der Lkw durchs Land fahren…

NÖ!

…teilweise hab ick Nachmittags mal kurz was in der Werkstatt gemacht…weil…ja es wird kaum einer glauben der mich kennt…ick das mit der Schule übernommen habe. Ging auch nicht anders, wenn Frau Digger eine Videokonferenz nach der anderen hat.

Und nein…Digger konnte nicht immer schön “googeln” wenn er was nicht wußte…denn dank dem langsamsten Internetanschluss….den man sich vorstellen kann…war immer wenn ick den Browser öffnete und “google” aufgerufen habe, die zarte Stimme der Frau zu hören…

“WER IST VON EUCH SCHON WIEDER IM INTERNET…MEINE VIDEOKONFERENZ SCHMIERT GERADE AB…ICH MACH DAS HIER NICHT ZUM SPASS…DAS IST WICHTIG”

…da traut “Mann” sich kein 2. mal während der Konferenz “auffällig” zu werden. hrhrhrhrhr

 

Natürlich ist das ein wenig überspitzt dargestellt und es gibt mit Sicherheit Leute denen die Corona Homeoffice und Homeschooling Zeit total locker von der Hand gegangen ist…hier war es halt nicht so easy.

Weniger arbeiten war die eine Sache…die Leute haben aber auch weniger in der Tasche. Meine Hilfsbereitschaft kann ich aber nicht ablegen (außer Arschlöchern gegenüber)…wen jemand den ich lange kenne, der immer seine Rechnung bezahlt hat, der nicht mit Sprüchen…

“Im Internet haben aber Leute gesagt das muss so und so repariert werden, wieso hast Du das anders gemacht?”

…daherlabert…mir sagt…”Du ick bin auf Kurzarbeit, kann ick auf Raten zahlen” oder “ab kommende Woche bin ick erst mal Arbeitslos” den schick ick nicht weg.

Also wird auch schon mal die Preisschraube ein wenig runter gedreht. Für “0” kann keiner Arbeiten…aber wenn runterdrehen heisst…das die Leute die ohne eigenes Verschulden in die jetzigen Situationen geraten sind, sich nach der Rep. noch Brot, Wurst und Butter leisten können…dann bin ich der letzte der nicht helfen möchte.

Nu kommt mir keiner mit dem Spruch “sollen die ihr Auto verkaufen, dann haben die Geld” joa…wer kauft 10, 15, 20 Jahre alten Kisten? Wo die Autohersteller ja schon die Abwrackaktion 2.0 am start haben? Richtig…die Exportleute…

“kaufe isch disch für 100 und du bringst misch noch auf Platz”

…kommt mir jetzt nicht mit Nazi! Nix Nazi hier…aber wenn ich wollte…wäre Diggerdorf voll mit guten gebrauchten…die blieben hier noch ne Weile stehen und wenn sich Corona wieder verpisst hat…wäre mit jedem Kfz nen guter Deal zu machen.

Aber sowas macht man einfach nicht. Ich mach es nicht…fertig.

Außerdem…hier aufn Land…nicht mit einem Kfz mobil zu sein…schränkt die Möglichkeit einen neuen Job zu finden extrem ein.

Und so sind halt auch weniger Taler in der “Spasskasse” vom Diggen und damit schaffe ich die perfekt Überleitung zu meinem nächsten Thema…(dazu später mehr, also zu dem Thema)!!

 

Man was für eine Laberei, wer es nun bis hier hin geschafft hat…was ich eigentlich aussagen wollte, nein mein Blog ist mir nicht egal und ein Danke an alle die sich meldeten und meinten “alter Du weichei…mach weiter” und ein Danke an alle die den “Spendenbutton” nutzen…ich schreibe hier nun nicht die Namen der Leute…außer es wird ausdrücklich gewünscht. 🙂

ÜBRIGENS…weil ich bei dem Thema Spenden bin…kurz dazu.

ALLE Spendengelder fließen AUSSCHLIESSLICH!!!!!! in den Betrieb das Blogs!!!!!! So ne Domain kostet was, Speicherplatz, Traffic…blabla…und auch PAYPAL…bedient sich am Spendengeld…wenn z.B. 10 Euro gespendet werden…zieht Paypal davon soviel ab das 9,40 Euro übrig bleiben.

Wer der Meinung ist, ich nehme die zig Millionen (das ist ein Scherz) Spendengelder um mir “Spielzeuge” zu kaufen…der Spendet sicher eh nicht…bzw. darf sich gern melden und er bekommt die Taler zurück.

 

Ich glaub das war genug “von der Seele” schreiben…für den Moment…es wird wieder voran gehen…ich muss auch noch Daten vom Amischrauber-Blog retten und hier rein kopieren…naja…es gibt immer was zu tun…

 

…to be continued…