Na „Moin“ auch…

…und schon sind…fast…so…gut…wie…also…joa…6 Monate nach dem letzten, so richtigen, Bericht ins Land gegangen. Krass…

Erst mal ein großes Danke an die Leute…die auch ohne Blogeinträge des öfteren Kontakt suchten und gefunden haben. Es gab einige gesundheitliche…na sagen wir mal…“Vollbremsungen“…in den letzten Monaten…Vitamin C kam…blieb lange…und verlor den Kampf…hahahaha…so blödes Virus ey…

Wen es Interessiert…der Fuhrpark vom Fuhrunternehmen bekam einige Updates und Upgrades…hab ick überhaupt erzählt das ick nu auch nen Fuhrunternehmen habe…glaub nich wah? Na nu isses raus…jedenfalls gibt´s nu einen eigenen Frigo Trailer…somit mehr fette Taler für den Chef…und der Cube 1.0…

(Archivfoto)

…hat kleine upgrades bekommen…rundum Alcoa Felgen und zur „Optimierung“ war er auch…

…die „500“ die an der Führerkabine steht…stimmt nicht mehr so ganz…

Ach…weil ich das grad seh…bissl mehr für die Sicherheit wurde auch getan…die LTE wurde erweitert.

Ich weiß das viele, gern all diese Themen mit allen Details lesen wollen würden…aber das Problem ist im Moment…und wie immer…die Zeit. Der Hof ist voll mit Kundenfahrzeugen…und kein Ende in Sicht…

…was aber auch toll ist…Arbeit haben ist super.

Vielleicht schaffe ich es demnächst, wieder hier aktiver zu sein…so paar Storys aus der Werkstatt…da hab ick grad nen Patienten am Wickel…der „Potential“ hat.

4 Gedanken zu „Na „Moin“ auch…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.