So ganz fertig…

…war ick mit der Geschichte ja noch nicht.

Am nächsten Tag musste der Trumm ja noch vom Auflieger runter.

Den “A.K.” in Stellung gebracht und Luft in den Monaco gepumpt…

…damit die Luftfederung aktiviert wird.

Und dann in die Halle in “Diggerdorf II” rein geschoben.

Daheim dann den “Schlepper” entladen…

…mal schaun ob man aus dem defekten Eisenhaufen noch was machen kann.

#Ende#

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.